Letztes Feedback

Meta





 

Dezember - FRAGE 3




Kann man mit seinen Gedanken seinen Körper tatsächlichso sehr beherrschen, dass man z.B. Krebs kriegt, wenn man davon überzeugt ist, welchen zu bekommn/zu haben?

1.12.08 22:55

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Miss Pepperpot / Website (10.12.08 21:13)
Ja, kann man. Wie sonst wäre der Placeboeffekt zu erklären? Ich denke, dass die Psyche tatsächlich einen großen Einfluss auf den Köroer hat/haben kann. Es gibt so viele psychische Leiden die sich dann auch physisch Niederschlagen. Und ich denke, dass der feste Glaube daran, eine bestimmte Krankheit zu haben, sie auch hervorrufen kann.


johanna / Website (20.12.08 15:11)
Glaube ich nicht. Natürlich gibt es psychosomatische Krankheiten, und die Gedanken haben sehr viel Kraft, aber das ist m. E. was anderes, als z.B. daran zu denken, Krebs zu haben, und dann welchen zu bekommen.


Ich. / Website (29.12.08 20:41)
Ich denke, man kann in einem gewissen Maße seinen Körper mit den Gedanken kontrollieren. Aber dass man Krebs bekommt durch bloße Gedanken, glaube ich nicht! Auch, wenn ich manchmal furchtbare Angst davor bekomme.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen